vr 23 feb. | Eigen

die innere Liebesgeschichte

“Wie oben so unten. Wie innen so außen.“ (Smaragdtafel, ca. 3000 v. Chr.) Sehnt ihr euch nach mehr Harmonie und Balance in eurem Leben? Und in euren Beziehungen? Habt ihr das oft Gefühl euch zu verausgaben? Keine Energie für euch selbst übrig zu behalten? Dann arbeiten wahrscheinlich euer innerer
Anmeldung abgeschlossen
die innere Liebesgeschichte

where and when?

23 feb. 2018 10:00 – 26 feb. 2018 16:00
Eigen, Eigen, 51503 Rösrath, Deutschland

about

“Wie oben so unten. Wie innen so außen.“ (Smaragdtafel, ca. 3000 v. Chr.)

Sehnt ihr euch nach mehr Harmonie und Balance in eurem Leben? Und in euren Beziehungen?

Habt ihr das oft Gefühl euch zu verausgaben? Keine Energie für euch selbst übrig zu behalten?

Dann arbeiten wahrscheinlich euer innerer Held und eure Heldin grade nicht zusammen!

Was bedeutet das? Euer innerer Held (Yang) ist der Anteil in euch, der in Aktion geht. Handelt, hilft, anpackt. Dinge wie einen Umzug einfach macht und power hat und gibt. Eure innere Heldin (Yin) ist der Ausgleichende Anteil, der der empfänglich ist, fühlt was gebraucht wird, Ruhe genießen kann, in Verbindung ist.

Wenn diese beiden nicht zusammen sind hat das Monster sich dazwischen geschaltet!

Das heißt der Held handelt und setzt keine Prioritäten. Bzw. schaut nicht was der empfängliche Teil grade braucht. So entstehen blinde Aktionen nach denen man sich ausgelaugt fühlt.

Wie wäre es nun diese Einheit wieder zu fühlen? Diese innere Verbundenheit?

Anstatt weiter im Außen nach einem Wunder zu suchen, gehen wir nach Innen und begegnen dabei unserer eigenen inneren Frau und unserem eigenen inneren Mann. Wenn wir den beiden Anteilen in uns selbst aus dem unsinnigen Kampf gegeneinander heraus helfen und sie wieder vereinen, beginnt sich unsere wahre Liebesgeschichte zu entfalten. Dieser magische Prozess fügt zusammen und bringt so tiefe Heilung in unsere Innen– und Außenwelt.

Das Besondere an diesem Seminar ist, dass diese inneren Anteile nicht theoretisch bleiben, sondern wir sie lebendig werden lassen. So wird ihre wahre Energie fühlbar und erlebbar. Das ist oft so überraschend und berührend, dass wir uns selbst auf völlig neue Art und Weise kennen und lieben lernen. Wir erhalten Antwort darauf, warum unsere Liebesbeziehungen, sei es zu uns selbst oder zum Thema Partnerschaft, so unbefriedigend oder schmerzhaft verlaufen sind und entdecken den Weg dort hinaus, indem wir die Geschichte für uns selbst neu „schreiben“.

Das Seminarkonzept wurde von Pennell Rock entwickelt und ist eine Variante des Heldenabenteuers, in der Held und Heldin gemeinsam auf die Machenschaften des Monsters treffen und es mit Unterstützung des Naturgeistes durchschauen, sich befreien und sich wiederfinden.

Für Anya und mich ist es eine große Freude, dieses Seminar weiterzugeben, denn es schenkt einen bedeutenden Schlüssel zu großen individuellen und gesellschaftlichen Veränderungen.

Es ist übrigens ein wunderbares Geschenk dieses Seminar als Paar zu besuchen! Auf keine andere Art und Weise lernt man sich so tief kennen! ***

Anmeldung abgeschlossen

share